Ab in die Fluten

697 Schwimmerinnen und Schwimmer stehen knietief in der Müritz, waten ein wenig herum und suchen sich eine gute Startposition. Irgendwas über 30°C Lufttemperatur ist es, das Wasser ist mit 25°C auch nicht wirklich erfrischend aber vermutlich gut für die Muskeln. Und die werden benötigt, Ausdauer ist auch gefragt: Denn die Schwimmer warten auf den Startschuss für das 49. Müritzschwimmen. Sie werden die Müritz von Seebad Ecktannen bis zum Volksbad Waren durchpflügen. Der Schnellste wird rund 24 Minuten, die Schnellste unter 26 Minuten für die 1.950 Meter benötigen. Der „Besenwagen“ bzw. das Motorboot, das all die aufliest, die nicht mehr wollen oder können, kommt nach 2 Sunden ins Ziel.

Es ist eine bunte Frühsport-Truppe, die sich am Samstagmorgen in Waren im Seebad Ecktannen neben dem Campingplatz versammelt. Von Alter, Körperbau, Trainingszustand und Motivation ist alles dabei: Es sind Mitglieder von Schwimmvereinen, die ihren Trainingszustand testen wollen, Männer und Frauen, die zeigen wollen, was sie noch drauf haben und viele, die einfach nur ankommen und ihren Spaß haben wollen. Wir beobachten und fachsimpeln: Haben die Lokalmatadore aus Waren einen Heimvorteil, weil sie die Strömungen nutzen, den Weg gut kennen, mit dem Seeungeheuer der Binnenmüritz bekannt sind? Wir lernen: Es sind sehr viele Wiederholungstäter mit dabei, die ebenfalls reichhaltige Müritz-Erfahrungen in die Waagschale werfen können. Sie finden sich alle Jahre wieder auf dem Campingplatz ein, geben ihre Erfahrungen zur Vorbereitung auf das sportliche Highlight weiter und feiern das Wiedersehen. Die Mannschaften aus Mecklenburg-Vorpommern und Berlin sind jedes Jahr gut vertreten, hinzukommen Athletinnen und Athleten aus fast allen Bundesländern – viele reisen gezielt für das Müritzschwimmen an, andere nutzen ihren Urlaub für etwas Sport.

Wir haben mit unserem Training für 2019 bereits begonnen. Bei Online-Anmeldung kostet der Start für Kinder und Jugendlich bis 18 Jahre 16 Euro, für alle über 18 Jahre 20 Euro.

Hier geht's zum Kalender >